Herz Sticht –

Gute Karten beim anderen Geschlecht

Kabaretttheater mit Musik

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie sitzen im Café und entdecken am Nachbartisch Ihren Traumpartner, der seinerseits nicht abgeneigt scheint, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Aber wie stellen Sie’s an, ohne sich bis auf die Knochen zu blamieren oder gar eine herbe Abfuhr zu kassieren?

Das ist die große Frage in dieser urkomischen Abschlepp-Satire. Alex und Bea, zwei Singles mit Vergangenheit, begegnen sich im Café und kommen miteinander ins Gespräch. Der Ober beobachtet das Geschehen und spielt Klavier. Und während sich die beiden zum Vergnügen des Zuschauers abstrampeln um einander näher zu kommen, entsteht in ihren Köpfen eine mögliche gemeinsame Zukunft. Dabei driften sie hin und wieder in verblüffende Sprachspielereien und originelle Musiknummern ab.

Ein ganz und gar ungewöhnlicher Abend, der Spaß macht in seiner Schrägheit, in seiner Mischung aus kabarettistischer Darbietung und schauspielerischem wie gesanglichem Können.